Anmeldung
 
Kinder, die 2 Jahre vor Kindergarteneintritt stehen, dürfen angemeldet werden.
  

Die Anmeldung für das Spielgruppenjahr 2022/2023, das im August 2022 startet gibt es hier.

 
Den Einzahlungsschein für die Anmeldegebühr können Sie hier downloaden.
 
Bitte ausgefüllt und unterschrieben an
Daniela Burger
Im Steiacher 7
5406 Rütihof
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Unser Betriebsreglement

Trägerschaft
Die Spielgruppe Rütihof ist der Trägerschaft «Verein Chind und Eltere» von Rütihof unterstellt. Der Verein bietet verschiedene Aktivitäten für Kinder und Familien an und trägt so zu einer aktiven Gemeinschaft im Dorf bei. Mit der Stadt Baden besteht eine Leistungsvereinbarung. Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig.
 
Anmeldeverfahren
Anmeldeformulare sind in der Spielgruppe und auf unserer Website erhältlich. Im März erhalten alle betreffenden Familien einen Informationsflyer mit Anmeldung. Der Anmeldung muss vollständig ausgefüllt und von den Eltern unterschrieben werden.

Die Anmeldegebühr beträgt 50 CHF und wird mit der definitiven Anmeldung zur Zahlung fällig. Die Anmeldung wird nach Eingang der Anmeldegebühr berücksichtigt. Falls alle Plätze belegt sind, wird eine Warteliste erstellt.

Die Anmeldung ist jeweils für ein Spielgruppenjahr gültig und muss jedes Jahr erneuert werden.

Austritte/Absenzen
Der Austritt eines Kindes aus der Spielgruppe erfolgt in der Regel auf Ende eines Quartals (Okt/Jan/Apr/Jun). Erfolgt der Austritt früher, so ist der Betrag für das laufende Quartal zu bezahlen.

Bei Ausfall der Spielgruppe von mehr als zwei Wochen wird ab der dritten Woche kein Beitrag gefordert. Absenzen des Kindes müssen der Spielgruppenleiterin rechtzeitig bekannt gegeben werden.
   
Elternbeiträge/Anmeldegebühr
Die Anmeldegebühr beträgt 50 CHF und wird mit der definitiven Anmeldung zur Zahlung fällig. Die Anmeldung wird nach Eingang der Anmeldegebühr berücksichtigt.

Der Betrag ist pro Quartal im Voraus und unabhängig von der Anwesenheit des Kindes zu bezahlen. Im letzten Quartal werden nur noch zwei Monate verrechnet.  

Versicherung
Die Spielgruppe bietet keinen Versicherungsschutz für Unfall, Krankheit und Haftpflicht. Die Eltern tragen das Risiko und sollten das Kind entsprechend versichern.