Absicht und Angebot

 

Die Spielgruppe Rütihof wird von ausgebildeten Spielgruppenleiterinnen geführt. Die Erfahrung mit den Kindern, sowie regelmässige Weiterbildungen sichern die Qualität in der Spielgruppe. Jungen und Mädchen ab 2 ½ Jahren werden bei uns aufgenommen.

 

Unserer Spielgruppe bietet die Möglichkeit zum unbeschwerten spielen mit gleichaltrigen Kindern in gleich bleibenden Gruppen, mit maximal 8 Kindern.

 

Hier werden gemeinsame Erfahrungen gesammelt und neues entdeckt. Durch das gemeinsame Spielen, üben sie die Rücksichtnahme auf andere Kinder, sich behaupten, Stärken und Schwächen des anderen zu akzeptieren, einander helfen, aber auch streiten und wieder Frieden schliessen.

 

Die Kinder können Ihre Kreativität ausleben beim Werken und Basteln mit verschiedenen Materialien, malen, kneten, experimentieren, kochen, musizieren, singen, sich verkleiden, Rollenspiele und Geschichten hören.
Das Material wechselt meist mit den Jahreszeiten.

 

Bei schönem Wetter geniessen wir unseren Garten beim Spielgruppenhaus.

 

Alle Angebote sind freiwillig, das Kind wählt, was es tun möchte. Das eigene Tun steht im Zentrum, nicht das Resultat.

 

Ein guter Kontakt mit den Eltern ist uns wichtig. Bei einem Elternabend nach den Sommerferien, lernen Sie uns Leiterinnen etwas besser kennen und erfahren einiges über die Spielgruppe. Wichtig sind uns auch offenen Gespräche bei Fragen oder Unstimmigkeiten.

 


Bekleidung, Verpflegung, pflegerische Massnahmen

Empfohlen werden bequeme, gut waschbare Kleider, die schmutzig, farbig oder nass werden dürfen!
Im Winter warm anziehen, da es im Haus eher kühl ist. Unterleibchen, Strumpfhosen, Pulli oder Faserpelz

(-Zwiebellook)
Ausserdem benötigen die Kinder Finken oder Stoppersocken.


Jedes Kind bringt sein Znüni mit – bitte keine Süssigkeiten!

Das Getränk (Wasser) wird angeboten.

 

Die Spielgruppenleiterin lassen dem Kind wo nötig pflegerische Massnahmen zukommen (z.B. beim Anziehen von Jacken und Schuhe, wechseln der Windeln und Kleider, Mithilfe beim Toilettengang).

 

 

Öffnungszeiten und Gruppeneinteilung

Spielgruppenzeiten

Schuljahr  2017/2018

 

Die ersten 2 bis 4 Wochen (je nach Eingewöhnung) können sich diese Zeiten um eine halbe Stunde verkürzen.

 

Gruppe 1:     
Montagmorgen               
08.45 bis 11.15 Uhr
Gruppe 2: Dienstagmorgen 08.45 bis 11.15 Uhr
Gruppe 3: Dienstagnachmittag 13.30 bis 16.00 Uhr
Gruppe 4: Mittwochmorgen 08.45 bis 11.15 Uhr
Gruppe 5: Donnerstagmorgen 08.45 bis 11.15 Uhr
Gruppe 6: Donnerstagnachmittag 13.30 bis 16.00 Uhr
Gruppe 7: Freitagmorgen 08.45 bis 11.15 Uhr
     
     

Es darf in mehreren Gruppen angemeldet werden!

Die Einteilung in die verschiedenen Gruppen erfolgt durch die Spielgruppenleiterinnen.

 

Kosten

Die Spielgruppe Rütihof ist dem Verein Chind und Eltere unterstellt und verfügt über eine Leistungsvereinbarung mit der Stadt Baden.

Die Anmeldegebühr beträgt 50.― und wird mit der definitiven Anmeldung zur Zahlung fällig.

Preise Schuljahr 2016/2017 wie auch 2017/2018

Vereinsmitglieder: 
Gruppe  
1-7     60.―  
pro Monat
Nichtmitglieder: Gruppe 1-7   65.― pro Monat

 

Der Betrag ist quartalsmässig im Voraus zu bezahlen. Im letzten Quartal werden nur noch zwei Monate verrechnet.
Der Betrag ist unabhängig von der Anwesenheit des Kindes zu bezahlen. Bezahlt wird der freigehaltene Spielgruppenplatz.
Die Mitgliedschaft im Verein Chind und Eltere ist freiwillig. (Jahresbeitrag: 20.―).

 

Alter

Jahrgänge für Schuljahr 2017 / 2018:
Von 01. August 2013 bis 31. Juli 2015

Die Spielgruppenleiterinnen behalten sich vor, Kinder, die trotz des entsprechenden Alters noch nicht reif genug sind, wieder aus der Gruppe auszuschliessen.
Dies geschieht in Absprache mit den Eltern.

 

Austritt, Absenzen

Der Austritt eines Kindes aus der Spielgruppe erfolgt in der Regel auf Ende eines Quartals (Oktober / Januar / April / Juni).
Erfolgt der Austritt früher, so ist der Betrag für die laufende Periode zu bezahlen.
Bei Ausfall der Spielgruppenleiterin von mehr als zwei Wochen wird ab der dritten Woche kein Beitrag gefordert.
Absenzen des Kindes müssen rechtzeitig der Spielgruppenleiterin bekannt gegeben werden.

 

Versicherung

Die Spielgruppe bietet keinen Versicherungsschutz für Unfall, Krankheit und Haftpflicht.
Die Eltern tragen das Risiko und sollten das Kind entsprechend versichern.

 

Ferien

Die Spielgruppe bleibt während den Schulferien und allgemeinen Feiertagen geschlossen.

Ferien:

2017 / 2018

Sommerferien      Sa   08.07.  bis  So  13.08.17
Herbstferien  Sa 30.09. bis So 15.10.17
Weihnachten Sa 23.12. bis So 07.01.18
Sportferien   Sa 03.02. bis So 18.02.18
Frühlingsferien Sa 07.04. bis So 22.04.18
Sommerferien     Sa 07.07. bis So 12.08.18

Feiertage:

Karfreitag             Fr    30.03.18
Ostermontag Mo 02.04.18
Tag der Arbeit Di 01.05.18
Auffahrt Do + Fr  
10.05./11.05.18
Pfingstmontag Mo 21.05.18
Fronleichnam Do + Fr 
31.05./01.06.18